Warum Milch abpumpen?

Mütter können sich aus mehreren Gründen für das Abpumpen von Milch entscheiden, darunter:
 1.Es kann verschiedene Gründe im Leben geben, warum Sie Ihr Baby nicht rechtzeitig stillen können. Der größte Vorteil der Milchpumpe ist, dass Ihr Baby von Ihrer Milch profitieren kann, wenn Sie nicht da sind. Wenn eine Mutter beispielsweise zur Arbeit zurückkehrt, verreist oder aus anderen Gründen von ihrem Baby getrennt wird, ist die Verwendung einer Milchpumpe zur Abgabe und Aufbewahrung von Muttermilch bequem, ja sogar notwendig. Familien können gespeicherte Muttermilch verwenden, um ihre Kinder zu ernähren.
 2.Wenn Sie Milch ausdrücken, können Sie die produzierte Milchmenge genau erkennen, und Sie können auch die Milchmenge bestimmen, die Ihr Baby pro Mahlzeit isst, und Sie können die Änderungen in der Milchmenge sehen, die Ihr Baby trinkt, um ein Ersticken des Babys zu vermeiden zu schnell auf die Milch oder das Baby bekommt nicht genug zu essen.
 3.Das Baby braucht nicht zu lange, um jedes Mal zu saugen, das Saugen ist effektiv und wird nicht die Gewohnheit entwickeln, in die Brustwarze zu beißen, um zu schlafen. Wenn das Baby die Flasche zuerst berührt, wird es später leichter zu entwöhnen sein und das Baby wird der Flasche keinen Widerstand leisten.
 4.Durch das Abpumpen von Milch lässt sich leichter beurteilen, ob die Brust entleert ist. Leere Brüste können die durch die Brustvergrößerung verursachten Schmerzen lindern und beeinträchtigen die Milchproduktion nicht.
 5.Das Saugen des Babys kann die Brustwarze der Mutter beißen, was leicht zu Entzündungen führen und zu einem erzwungenen Abbruch des Stillens führen kann.
 6.Die Mutter muss das Baby nicht jederzeit und überall füttern und muss nicht lange dieselbe Position einnehmen, was Rücken- und Beinschmerzen verursacht.